Was darf man mit Invisalign Schienen essen?

06. April 2022 | von Dr. Sebastian Krause

Sie sind Foodie und es ist Ihnen wichtig, dass Sie während Ihrer Invisalign Behandlung wirklich alles essen dürfen? 

Für alle, die bald mit Ihrer Invisalign oder Zahnschienen Therapie starten, stellt sich die Frage: Was darf ich eigentlich mit den Schienen essen und trinken? Und was ist verboten? Wir geben Ihnen Tipps, was erlaubt ist und was Sie besser nicht essen und trinken, wenn Sie Ihre Zahnschienen tragen.

Was dürfen Sie mit Invisalign Schienen essen?


Eigentlich dürfen Sie mit Invisalign Schienen fast alles essen! Aber: Normalerweise nimmt man die Schienen zum Essen aus dem Mund.

 

Wenn Sie aber unterwegs sind, können Sie zur Not auch mit den Schienen essen. Wenn Sie jedoch einen knackigen Apfel essen, sollten Sie auf jeden Fall die Invisalign Aligner rausnehmen. Sonst können Ihre Spangen beschädigt werden. Schneiden Sie die Äpfel in kleinere Stücke oder reiben Sie sie stattdessen. Andere leckere Speisen, die Sie während Ihrer kieferorthopädischen Behandlung mit Invisalign und mit den Alignern im Mund essen können, sind:

  • Smoothies, aber vermeiden Sie solche mit färbenden Blaubeeren oder Kurkuma
  • Joghurt
  • Omeletts
  • Kartoffelpüree und Soße
  • Geriebener Apfel
  • Haferbrei
  • Pasta
  • Reiseorientiert
  • Fisch

Was essen Sie besser nicht mit den Schienen?

Für alle anderen Lebensmittel sollten Sie die Schienen lieber aus dem Mund nehmen.
Hartes, zähes und klebriges Essen, einschließlich Kaugummi, können Sie jederzeit essen. Aber nehmen Sie bitte die Schienen vorher raus! Alles was stark färbend ist, muss während dem Tragen von den Schienen vermieden werden. Da dieses die Schienen verfärben und die Behandlung beeinflussen kann. Besonders schlimm sind Curry, Kurkuma und Ketchup. Sie sollten auch Speisen und Getränke vermeiden, die viel Säure oder Zucker enthalten. Da dies zur Bildung von Plaque beitragen und den Zustand von Ihren Zähne verschlechtern kann. Also nach dem Essen, immer alles säubern, auch die Invisalign Schienen.

Wenn Sie sich nach Ihren Lieblings Bonbons sehnen, nehmen Sie am besten ein Bonbon ohne Zucker oder probieren Sie diese Optionen als Alternative:

  • Joghurt
  • Weiche Kekse (oder Sie machen sie weich in Milch)
  • Nudeln oder Reis
  • Trauben
  • Pfannkuchen

Generell kann man Nudeln, Fisch, Burger und alles, das eher eine weiche Konsistenz hat, gut auch mal mit den Aligern essen. Wenn man Zeit hat und zuhause ist, ist es besser, die Schienen zu entfernen. Essen Sie dann in Ruhe und putzen sich nach dem Essen die Zähne und die Schienen. Danach die Schienen einfach wieder einsetzen. So sind die Schienen und die Zähne schön sauber.

 

Bei weiteren Fragen rund um das Thema, kontaktieren Sie uns gerne oder buchen noch heute Ihren Erstberatungstermin in unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie München unter: www.welovesmiles.de

 

We love smiles.